Porträts Aktivmitglieder: Sibylle Prestel

NEWS

Willkommen beim BSFA. Sie sind hier, weil Sie sich für Farbe interessieren? Hier kommunizieren wir unsere wichtigsten News. Die Agenda im unteren Teil informiert über aktuelle Anlässe rund um Farbe, Material & Architektur.

BSFA on tour: 12. Dezember 2019

BSFA meets Dold AG

Mitten im Dezember treffen wir uns für die letzte BSFA on tour Veranstaltung 2019. Das Thema Bodenbeschichtungen steht im Mittelpunkt. Gerade in öffentlichen und stark genutzten Räumen bestehen erhöhte Anforderungen an gestaltete Boden-Beschichtungen. An diesem Nachmittag in Wallisellen lernen wir beim Rundgang und dem anschliessenden Fachgespräch mehr über 1- und 2 Komponentenfarben inkl. den ökologische Fakten.

 

Detailinformationen / Anmeldung bis 30.11.19 an weiterbildung@bsfa.ch


BSFA neu auf Instagram

Im Vorfeld der Europäischen Tage des Denkmals hat der BSFA neu ein Instagram-Account eingerichtet. Folgt und helft uns,  den #mehrwertfarbgestaltung unter die Leute zu bringen!

https://www.instagram.com/bsfa_schweiz/


Sonderkonditionen Publikationen Haus der Farbe

Lokalkolorit und Farbidentitäten

Das Haus der Farbe erarbeitet im Auftrag von Kantonen und Gemeinden Farbkarten, um das jeweilige Lokalkolorit sicht- und vermittelbar zu machen (Im Bild unten: Farbkarte Rheinfelden). Die Karten liefern visuelle Argumente für FarbgestalterInnen, Behörden, ArchitektInnen sowie MalerInnen bei der Beratung von Bauherrschaften. Sie ersetzen keine feine und gekonnte Gestaltung sondern sensibilisieren für das Lokalkolorit und eine ortsspezifische Farbidentität. 

Sonderkonditionen Publikationen

Aktivmitglieder des BSFA können diese Publikationen zu Studententarifen erwerben, sofern sie direkt vor Ort gekauft werden. Verbinden lässt sich der Besuch am Haus der Farbe in Zürich-Oerlikon mit einer Besichtigung der Mustersammlung


Europäische Tage des Denkmals, 14./15.09.19

BSFA-Podium: "Wie viel Farbe braucht die Stadt?"

Das Turmzimmer im Berner Münster befindet sich auf  imposanter Höhe mit weitem Blick über die Stadt Bern. Unmittelbar darunter, die Altstadt, mit strassenseitigen Fassaden aus grünem Sandstein und hofseitiger, heterogenen Farbwelt.

 

Vier Teilnehmende, unter der Leitung von Journalist Kaspar Meuli, diskutierten am Samstagnachmittag in luftiger Höhe vor rund 25 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer verschiedene Aspekte von Farbe im öffentlichen Raum. Es argumentierten Ina Link, Kirchenmalerin / Restauratorin (2.v.l.), Manu Schaufelberger (4.v.l.), Farbgestalterin HF, Marc Werren (r.), Stadtplaner Bern und Patrick Thurston (1.v.l.), Architekt BSA SIA SWB. Man ist sich einig, dass es kein starres Reglementieren von Farbe im Stadtraum geben soll, der Kontext jedes Projektes muss berücksichtigt werden. Hingegen muss ein Diskurs mit Fachleuten stattfinden, damit eine objektive Argumentation gewährleistet ist. So kann sich eine Stadt farblich weiterentwickeln, ohne starres Beharren auf historischen Farbbefunden, dafür mit Offenheit für nachhaltige Lösungen. 

Ein Ton-Mitschnitt des Podiumgesprächs finden unsere Aktivmitglieder im geschützten Mitgliederbereich


BSFA Album

Bilder von BSFA-Veranstaltungen für unsere Mitglieder sind unter der Rubrik BSFA Album veröffentlicht.


Erste Publikation des BSFA

Mehrwert Farbgestaltung

Der lange angekündigte BSFA-Flyer ist eine Plakat-Broschüre geworden, welche nach einem intensiven Prozess in gedruckter und digitaler Form vorliegt. Der Vorstand freut sich, allen Interessierten diese erste umfangreiche BSFA-Publikation zu übergeben. Die Konzeptidee dahinter ist der "Elevator Pitch". Dies ist eine Methode der kurzen Zusammenfassung einer Idee, welche während einer Liftfahrt dem Gegenüber überzeugend dargelegt wird.

 

 

Warum wir Farbgestalter*innen bei jedem Bauvorhaben dabei sein müssen, darauf gibt die Broschüre Antwort. Und dies für unsere wichtigsten Zielgruppen - querlesen erwünscht! Eine spezielle Faltung ermöglicht das Lesen der Texte wie in einem Büchlein. Beim Auffalten entstehen räumliche Einblicke, die je nach Sichtwinkel andere Flächen und Farben zeigen. Komplett aufgefaltet ergibt sich ein A2-Plakat. Die Broschüre und das Plakat sind jeweils als separates PDF verfügbar.

 

Beide PDF-Files sind zu finden unter der Rubrik Mehrwert Farbgestaltung.




AGENDA

 

30.8.19-2.2.20 Johannes Itten: Kunst als Leben, Bauhausutopien und Dokumente der Wirklichkeit, Ausstellung im Kunstmuseum Bern, Informationen und SRF-Dokufilm zur Person - Spezialführung für BSFA-Mitglieder am 16.1.20 (siehe Agenda weiter unten)
20.9.19-12.1.20 100 Jahre Bauhaus: Ausstellung bauhaus imaginista, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, Bern, Programm und Informationen, in Zusammenarbeit mit 100 Jahre Bauhaus
7.9.-24.11.19 Color Mania - Materialität Farbe in Fotografie und Film, Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, Webseite
14.-17.11.19 "neue räume 19", 10. Edition, ABB Eventhalle 550, Zürich Oerlikon, Webseite 
15./16.11.19 Cut-Outs! Farbe und Form in Collagen, 4tägiger Kurs am Haus der Farbe, 9-16 Uhr, Informationen / Anmeldung
29.11.19 World Crafts Talk - Handwerk Experimentelle Architektur, 18.30 Uhr House of World Crafts, Bern, Webseite
29./30.11.19 Cut-Outs! Farbe und Form in Collagen, 4tägiger Kurs am Haus der Farbe, 9-16 Uhr, (erster Teil 15.
28.11.-1.12.19 Bauen + Wohnen, Messe für Bauen, Renovieren, Wohnen und Garten, BERNEXPO
12.12.19 BSFA on tour: BSFA meets Dold AG u.a. zum Thema Bodenbeschichtungen, 13.15 - 16.30 Uhr, Dold AG, Hertistrasse 4, Wallisellen, Infos und Anmeldedetails (Anmeldeschluss ist der 30.11.19)
13.12.19 World Crafts Talk - Handwerk Bogenbauer, 18.30 Uhr House of World Crafts, Bern, Webseite
14.-18.1.20 Swissbau, Messe Basel, Informationen
16.1.20 100 Jahre Bauhaus - Johannes Itten im Kunstmuseum Bern: "Kunst als Leben", kostenlose Führung für BSFA-Mitglieder durch die Ausstellung / Gratis-Eintritt für Aktivmitglieder, Treffpunkt 9.45 Uhr (Führung startet um 10h), Anmeldung bis 13.12.19 an finanzen@bsfa.ch
25.4.20 7. Mitgliederversammlung BSFA im neuen Showroom von Tarkett in Dietlikon, Programm und Details werden Mitte März 2020 kommuniziert.

Senden Sie uns Informationen zu Ihren Anlässen rund um die Themen Farbe, Material & Architektur an kommunikation@bsfa.ch.


KURZLINKS